KidsCourage...

          

  • Ist ein kostenloses Angebot der außerschulischen Jugendbildung im Netzwerk für Demokratie und Courage.
  • KidsCourage setzt sich für die Bekanntmachung und Umsetzung der Kinderrechte ein. Als Grundlegend für die Umsetzung der Kinderrechte erachten wir das Recht auf die Gleichbehandlung aller Kinder. Unser Ziel ist es verschiedene Formen von Diskriminierung, deren Funktion und deren Konsequenzen schon in der Grundschule zu benennen, um ihre Abschaffung zu erreichen.
  • KidsCourage lebt vom ehrenamtlichen Engagement der Mitglieder und Teamer*innen der Sozialistischen Jugend – Die Falken Berlin. Die Falken sind ein demokratischer, parteiunabhängiger Kinder – und Jugendverband, der sich aktiv für die Rechte der Kinder einsetzt und Kinder und Jugendliche mit Seminaren, Gruppentreffen, Kinderfreizeiten, Sommercamps, Gedenkstättenfahrten und internationalen Begegnungen für Respekt, Toleranz, Akzeptanz und Antidiskriminierung stark macht.

unser alternatives Projekttagsangebot in der Corona-Pandemie

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie und der aktuell unsicheren Lage an den Berliner Grundschulen mit Blick auf bestehende sowie möglicherweise noch folgende Lockdown-Bestimmungen, möchten wir unser Projekttagangebot für euch flexibel gestalten. Wir haben daher neue alternative Konzepte entwickelt, die neben unseren regulären Projekttagen gebucht werden können.  

 

REGULÄRE PROJEKTTAGE IN PRÄSENZ

Für die regulären Projekttage kommen zwei Teamer*innen von KidsCourage in die Schule und verbringen dann zwischen 8:00 und 14:00 Uhr den Tag mit den Grundschüler*innen. Zur Auswahl stehen folgende Projekttage:

 

Projekttag A – „Anders sein gewinnt!“ (6 Stunden inkl. Pausen, 4. bis 6. Klasse)

Projekttag E – „Vielfalt lebt!“ (6 Stunden inkl. Pausen, 1. bis 3. Klasse)

Projekttag F – „Für Kinderrechte!“ (6 Stunden inkl. Pausen, 4. bis 6. Klasse)

Projekttag B – „Kinder im Krieg“ (6 Stunden inkl. Pausen, 4. Bis 6. Klasse)

 

Das KidsCourage-Team bringt den Großteil der Materialien mit und alle zeitlichen und organisatorischen Fragen werden mit der Projektleitung im Vorhinein abgesprochen.

 

ALTERNATIVES HYBRID- BZW. A/B-UNTERRICHTSMODELL IN PRÄSENZ

Es gibt darüber hinaus die Möglichkeit, unser sechsstündiges reguläres Projekttagsangebot, entsprechend der Hybrid- bzw. A/B-Unterrichtsmodelle anzubieten. Bei diesem Modell würde ein Projekttag über zwei Tage durchgeführt werden: die erste Hälfte des Projekttages am ersten Tag jeweils mit der 1. Gruppe, anschließend mit der 2. Gruppe; und am zweiten Tag folgt dann die zweite Hälfte des Projekttags im gleichen Modell wie am vorherigen Tag.

 

Wir sind hier in der Angebotsgestaltung sehr flexibel und können auf individuelle Bedürfnisse der Klassen eingehen.

 

VERKÜRZTE PROJEKTTAGE IN PRÄSENZ

Da viele Klassen aufgrund der Ausfälle im Unterrichtsstoff hinterher hängen haben wir uns dazu entschieden, auch ein verkürztes Angebot unserer Projekttage zu entwickeln. Wir möchten hierbei aber betonen, dass wir allen Klassen weiterhin die regulären sechs-stündigen Projekttage empfehlen würden, um den Inhalt unserer Workshops mit den Kindern tiefer bearbeiten zu können. Wir werden das verkürzte Angebot nach den Einschränkungen der Corona-Pandemie auch nicht weiterführen.

 

Projekttag A – „Anders sein gewinnt!“ (4 Stunden inkl. Pausen, 4. bis 6. Klasse)

Projekttag E – „Vielfalt lebt!“ (4 Stunden inkl. Pausen, 1. bis 3. Klasse)

Projekttag F – „Für Kinderrechte!“ (4 Stunden inkl. Pausen, 4. bis 6. Klasse)

 

ONLINE-ANGEBOTE

Unsere brandneuen Online-Projekttage haben wir anhand der Methoden unseres Projekttags A „Anderssein gewinnt!“ konzipiert. Sie richten sich ausschließlich an Schüler*innen der 4. bis 6. Klasse und dauern 4,5 Stunden inkl. Pausen. Das Zeitfenster für den Projekttag ist von der Schule frei wählbar. Die Klassen können aus folgenden 3 Themenschwerpunkten wählen:

 

Version 1 – Fokus auf Stärkung der Selbstwahrnehmung (4,5 Stunden, inkl. Pausen, 4. bis 6. Klasse)

Version 2 – Fokus auf Diskriminierung in der Gesellschaft (4,5 Stunden, inkl. Pausen, 4. bis 6. Klasse)

Version 3 – Fokus auf Anders-/Gleich-Sein (4,5 Stunden, inkl. Pausen, 4. bis 6. Klasse)

 

Wir verschicken die notwendigen Arbeitsblätter und Materialien vor dem Projekttag an die betreffenden Pädagog*innen, die diese an die Schüler*innen weiterleiten. Als Online-Tool nutzen wir BigBlueButton. Über den gesamten Zeitraum des Projekttages gibt es eine Technikunterstützung, die bei Fragen der Kinder ansprechbar ist.

 

INTERESSE? DANN MELDET EUCH BEI UNS!

 

Wenn Ihr Interesse an, oder Fragen zu unseren (neuen) alternativen Projekttagsangeboten habt, schreibt uns gerne eine E-Mail an kidscourage@falken-berlin.de, oder nutzt unser Kontaktformular auf unserer Webseite www.kidscourage.de

 

Wir sind sehr flexibel in der Organisation unserer Projekttagsangebote – d.h. bei kurzfristigen Änderungen der Lockdown-Bestimmungen können wir zwischen den verschiedenen Präsenz- und Online-Angeboten umorganisieren. 

 

Wir kommen außerdem gerne in eure Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung und Unterkünfte für Geflüchtete*.

 

Im Anhang zu dieser E-Mail findet Ihr außerdem eine kürzere Übersicht zu unserem alternativen Projekttagsangeboten in der Corona-Pandemie. Dieses könnt ihr sehr gerne an Kolleg*innen und weitere Interessent*innen verschicken.

 

Wir freuen uns, bald von Euch zu hören!

 

 

Wir bedanken uns für unsere Förderung bei...

 

der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung und dem Deutschen Kinderhilfswerk sowie der Kreuzberger Kinderstiftung für die Unterstützung unseres Projekts.